buy Amoxicillin online buy Clomid online Buy Lisinopril Online buy Pepcid no prescription buy lasix without prescription Cymbalta No Prescription online Canadian Healthcare Zyvox without prescription buy Sildenafil without prescription buy Bactroban Buy Zithromax online Flomax no prescription buy Fluoxetine

lakaz

Unser täglich Wiesnwahnsinn

wiesn1

Peinlich genau wischt er mit einer Serviette die Bierbank ab, auf der jemand seine Maß ausgekippt hat, „brauchst noch Sagrotan“, höhnt es gegenüber; das Zelt schwappt über mit Euphorie, alles ist bierfeucht und selig auf diesem klebrigsten aller Feste, für das ich mich herausputze wie für einen Ball, mit Zopf und Ohrringen, um dann Remouladensauce auf die Schürze zu klecksen, dieses Fest, bei dem ich Mitternachtsfischsemmeln als vollwertige Ernährung durchgehen.. Read More

Koeri: Panjabi Munich Nights

Der Imbiss Razdhani auf der Sonnenstraße.

„…du gehst durch den Imbiss, die Treppe hoch und schiebst den Vorhang weg, und dann bist du in dem Club. Und der Club ist geil“, hatte mir jemand gesagt. Und ehrlich, ich hab’s nicht geglaubt. Bis ich selbst drinstand.

Ab in die Kiste!

kneipe5

Schwabing war mal der Ort, an dem man in München sein wollte. Dort, wo es verrucht war, kreativ und verrückt; dort, wo was los war. Ist aber schon eine Weile her. In der Kiste soll dieses wilde Schwabing nun wiederauferstehen.

Die kleine Wiesn

Foto 4-1

„Die kleine Wiesn“ nennt sich das Frühlingsfest. Es versucht, vom Glanz der großen Schwester zu profitieren, und das gelingt immer besser. Trotzdem gibt es wiesnliebende Münchner, die im Frühjahr einen großen Bogen ums Festgelände machen. Warum eigentlich? Wie viel Wiesn steckt im Frühlingsfest? Ein Spaziergang.