Was in München mit der Schrannenhalle nie funktioniert hat, läuft in Lissabon bestens. Und das gleich zweimal.